Cristal Mirror Moskow 2004

Beschreibung
Das Planungsgrundstück liegt im Herzen Moskaus direkt am Innenstadtring.
Es wird begrenzt durch drei Hauptverkehrsstraßen. Der städtebauliche Ansatz ist die Schließung der Raumkanten zu den Straßen hin, jedoch unter Berücksichtigung einer Transparenz, sowohl in den Fassaden als auch in der Erschließung des gesamten Gebäudes.

Die Blockrandbebauung bildet den Rahmen für den „cmm – Tower“ im Zentrum des Grundstücks.

Als Leitidee für die Realisierung der Planung steht das Thema Kristall. Ein Kristall symbolisiert Werthaftigkeit, Transparenz und Helligkeit – Farben und Formen.
Die einzelnen Baukörper der Blockrandbebauung sind über ein Glasdach, das einen Innenhof überdacht, zusammen gefasst. Hier entstehen Passagen, Plätze und Freiflächen: Treffpunkte in einem angenehmen hellen und freundlichen Klima.