Wohnprojekt Paritätische Lebenshilfe

Stadthagen 2014
Beschreibung

Die Paritätische Lebenshilfe wünscht sich für seine Bewohner ein Zuhause, dass trotz schwerer Beeinträchtigungen sowenig Heimcharakter wie möglich aufweist.

Wie in einem ganz normalen Mietshaus haben die Wohngruppen eine  abgeschlossene Wohnung mit jeweils eigenem Eingang.  Anschließend an den Wohngruppeneingang befindet sich der Wohnraum, der Ausblicke sowohl zum Platz als auch in den Garten zulässt. Der Wohnraum ist großzügig, hell und übersichtlich. Zur Gartenseite der Wohnräume sind Terrassen, bzw. Balkone für acht Personen vorgelagert. Das Obergeschoss ist genauso aufgebaut wie das Erdgeschoss. Der einzige Unterschied ist der, dass sich ein großer Gemeinschaftsraum im Obergeschoss, über dem Eingang schwebend, befindet. Von hier aus hat man eine Aussicht auf das Leben auf dem Platz.